Kontakt

Social Media:
Für Unternehmen

Die richtigen Jurist*innen

zur richtigen Zeit.

Mit EQWAL können Sie hochqualifizierte Jurist*innen für diverse Aufgaben oder Überbrückungszeiten in Ihrem Unternehmen einsetzen – kurzfristig und zu fairen Konditionen.

 

Mit dem Ziel, Ihre Effizienz ganzheitlich zu steigern.

Für jede Situation die passenden Jurist*innen

In Ihrem Unternehmen gibt es eine Vielzahl an Herausforderungen. Für viele dieser Herausforderungen ist die Beauftragung einer externen Kanzlei nicht erforderlich. In diesen Fällen bringen unsere Jurist*innen das passende juristische Know-How und relevante Erfahrung mit für Ihren individuellen Bedarf.

Mögliche Anwendungsfälle:

Datenschutz & Compliance

Regulatorik

Aufbau der Rechtsabteilung

Legal Project Management

Legal Operations & Tech

Elternzeit- oder Krankheitsvertretung

Überbrückung bis zur Stellenbesetzung

Weniger komplexe Inhouse-Arbeit

Für jede Situation die passenden Jurist*innen

In Ihrem Unternehmen gibt es eine Vielzahl an Herausforderungen. Für viele dieser Herausforderungen ist die Beauftragung einer externen Kanzlei nicht erforderlich. In diesen Fällen bringen unsere Jurist*innen das passende juristische Know-How und relevante Erfahrung mit für Ihren individuellen Bedarf.

Mögliche Anwendungsfälle:

Datenschutz & Compliance

Regulatorik

Aufbau der Rechtsabteilung

Legal Project Management

Legal Operations & Tech

Elternzeit- oder Krankheitsvertretung

Überbrückung bis zur Stellenbesetzung

Weniger komplexe Inhouse-Arbeit

Wie es funktioniert

Setzen Sie auf EQWAL. Um die richtigen Jurist*innen für Sie zu finden, kombinieren wir persönliche Kompetenz mit dem Einsatz einer proprietären Software. Unsere Software lernt ständig dazu. Umso mehr Matches wir durchführen, desto besser wird unsere Software. So finden wir schnell und effektiv die passenden Jurist*innen für jede Situation.

01. Bedarf

Wir nehmen Ihren individuellen Bedarf auf und strukturieren ihn datenbasiert nach spezifischen Kriterien, die vergleichbare Situationen und typische Kompetenzprofile widerspiegeln.

02. Stärkenbasiertes Matching

Wir gleichen Ihren individuellen Bedarf mit passenden Jurist*innen ab und übermitteln Ihnen verfügbare Profile. Lernen Sie dadurch die besten verfügbaren Jurist*innen in kürzester Zeit kennen.

03. Auswahl

Wählen Sie Ihre gewünschten Jurist*innen aus. Unser Team hilft Ihnen bei der Auswahl und der Vereinbarung der Gespräche.

04. Einsatz

Starten Sie Ihren Einsatz zu transparenten und festen Kosten. Wir sind während der gesamten Einsatzzeit an Ihrer Seite und kümmern uns um die Administration. Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

01. Bedarf

Wir nehmen Ihren individuellen Bedarf auf und strukturieren ihn datenbasiert nach spezifischen Kriterien, die vergleichbare Situationen und typische Kompetenzprofile widerspiegeln.

02. Stärkenbasiertes Matching

Wir gleichen Ihren individuellen Bedarf mit passenden Jurist*innen ab und übermitteln Ihnen verfügbare Profile. Lernen Sie dadurch die besten verfügbaren Jurist*innen in kürzester Zeit kennen.

03. Auswahl

Wählen Sie Ihre gewünschten Jurist*innen aus. Unser Team hilft Ihnen bei der Auswahl und der Vereinbarung der Gespräche.

04. Einsatz

Starten Sie Ihren Einsatz zu transparenten und festen Kosten. Wir sind während der gesamten Einsatzzeit an Ihrer Seite und kümmern uns um die Administration. Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Steigern Sie mit EQWAL Ihre Effizienz – ganzheitlich und langfristig

Mit EQWAL senken Sie externe Beratungskosten. Sie steigern die Arbeitsqualität im gesamten Team. Sie schaffen Agilität.

 

Transformieren Sie Ihre Rechtsabteilung zu einem aktiven Gestalter und Sparringspartner des Managements, mit klar kalkulierbarer Kosteneffizienz gegenüber traditionellen Arbeitsweisen.

Steigern Sie mit EQWAL Ihre Effizienz – ganzheitlich und langfristig

Mit EQWAL senken Sie externe Beratungskosten. Sie steigern die Arbeitsqualität im gesamten Team. Sie schaffen Agilität.

 

Transformieren Sie Ihre Rechtsabteilung zu einem aktiven Gestalter und Sparringspartner des Managements, mit klar kalkulierbarer Kosteneffizienz gegenüber traditionellen Arbeitsweisen.

Einfacher Zugang zu hervorragenden Kandidat*innen

Damit Ihr Unternehmen den steigenden rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen gewachsen ist, ermöglicht EQWAL Ihnen einen einfachen Zugang zu hochqualifizierten Jurist*innen.

 

Unternehmen und deren Rechtsabteilungen müssen bei der Personalplanung und -entwicklung sowie dem Einsatz ihrer Teams umdenken. In Zukunft wird es immer essentieller, auf Jurist*innen kurzfristig zugreifen zu können. Klassisches Recruiting ist in vielen Situationen zu starr, langwierig und teuer. Mit EQWAL können Sie auf unvorhersehbare Arbeitsabläufe und Kapazitätsengpässe schnell und flexibel reagieren.

Kosteneffizienz

Die technologiegestützte Auswahl von hochqualifizierten Jurist*innen und deren Einsatz über EQWAL bietet eine kosteneffiziente Alternative zu großen Kanzleistrukturen oder traditionellen Beschäftigungsmodellen (Anker-Link zu: konkreter Gegenüberstellung unten).

 

Damit unterstützt EQWAL insbesondere Rechtsabteilungen bei ihrem Wandel vom teuren Cost Center zur unternehmerischen Einheit mit klarem Return on Investment (ROI).

Agilität

Agile Teams wickeln Projekte effizienter ab und arbeiten kollaborativer zusammen.

 

Mit dem Einsatz von Jurist*innen von EQWAL steigern Sie die Agilität Ihrer Teams. Für effektivere Arbeitsabläufe und Ergebnisse.

Hohes Engagement

Durch unser stärkenbasiertes Matching und die laufende transparente Projektbewertung werden Sie von hochengagierten Jurist*innen unterstützt.

 

In Zeiten hoher Arbeitsbelastung ist es für Unternehmen und deren Rechtsabteilungen von entscheidender Bedeutung, Engagement und Motivation im gesamten Team aufrechtzuerhalten. Ein divers aufgestelltes Team aus festen internen Mitarbeiter*innen und externen Jurist*innen trägt wesentlich dazu bei, dass die Zufriedenheit, Innovation und Kollaboration gesteigert wird.

Kurze Einarbeitungszeiten

Eine Zusammenarbeit wie ein eingespieltes Team - und das ab dem ersten Tag.

 

Unsere Jurist*innen bringen relevante Erfahrung mit und werden von EQWAL ideal auf ihren Einsatz im jeweiligen Unternehmen vorbereitet. Sie sind sofort einsatzbereit - ohne lange Einarbeitungszeiten.

Zuverlässiger rechtlicher Rahmen

Wir kennen die rechtlichen Voraussetzungen für den sicheren Einsatz von Fremdpersonal und haben einen transparenten, zuverlässigen Rahmen für den Einsatz der EQWAL-Jurist*innen entwickelt. Wir unterstützen Sie bei der sicheren Gestaltung der Einsätze der externen Jurist*innen. Vertrauen Sie auf EQWAL.

Einfacher Zugang zu hervorragenden Kandidat*innen

 

Damit Ihr Unternehmen den steigenden rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen gewachsen ist, ermöglicht EQWAL Ihnen einen einfachen Zugang zu hochqualifizierten Jurist*innen.

 

Unternehmen und deren Rechtsabteilungen müssen bei der Personalplanung und -entwicklung sowie dem Einsatz ihrer Teams umdenken. In Zukunft wird es immer essentieller, auf Jurist*innen kurzfristig zugreifen zu können. Klassisches Recruiting ist in vielen Situationen zu starr, langwierig und teuer. Mit EQWAL können Sie auf unvorhersehbare Arbeitsabläufe und Kapazitätsengpässe schnell und flexibel reagieren.

Kosteneffizienz

 

Die technologiegestützte Auswahl von hochqualifizierten Jurist*innen und deren Einsatz über EQWAL bietet eine kosteneffiziente Alternative zu großen Kanzleistrukturen oder traditionellen Beschäftigungsmodellen (Anker-Link zu: konkreter Gegenüberstellung unten).

 

Damit unterstützt EQWAL insbesondere Rechtsabteilungen bei ihrem Wandel vom teuren Cost Center zur unternehmerischen Einheit mit klarem Return on Investment (ROI).

Agilität

 

Agile Teams wickeln Projekte effizienter ab und arbeiten kollaborativer zusammen.

 

Mit dem Einsatz von Jurist*innen von EQWAL steigern Sie die Agilität Ihrer Teams. Für effektivere Arbeitsabläufe und Ergebnisse.

Hohes Engagement

 

Durch unser stärkenbasiertes Matching und die laufende transparente Projektbewertung werden Sie von hochengagierten Jurist*innen unterstützt.

 

In Zeiten hoher Arbeitsbelastung ist es für Unternehmen und deren Rechtsabteilungen von entscheidender Bedeutung, Engagement und Motivation im gesamten Team aufrechtzuerhalten. Ein divers aufgestelltes Team aus festen internen Mitarbeiter*innen und externen Jurist*innen trägt wesentlich dazu bei, dass die Zufriedenheit, Innovation und Kollaboration gesteigert wird.

Kurze Einarbeitungszeiten

 

Eine Zusammenarbeit wie ein eingespieltes Team – und das ab dem ersten Tag.

 

Unsere Jurist*innen bringen relevante Erfahrung mit und werden von EQWAL ideal auf ihren Einsatz im jeweiligen Unternehmen vorbereitet. Sie sind sofort einsatzbereit – ohne lange Einarbeitungszeiten.

Zuverlässiger rechtlicher Rahmen

 

Wir kennen die rechtlichen Voraussetzungen für den sicheren Einsatz von Fremdpersonal und haben einen transparenten, zuverlässigen Rahmen für den Einsatz der EQWAL-Jurist*innen entwickelt. Wir unterstützen Sie bei der sicheren Gestaltung der Einsätze der externen Jurist*innen. Vertrauen Sie auf EQWAL.

Traditionelle Kanzleien vs. EQWAL

Die Beauftragung traditioneller (Wirtschafts-)Kanzleien ist für vielfältige Situationen häufig nicht geeignet: Kanzleien mit traditionellen Strukturen sind oft zu teuer und zu unflexibel. Viele Kanzleien bringen auch nicht die praktische und geschäftsorientierte Herangehensweise mit, die für die Aufgabenbewältigung intern auf Unternehmensseite notwendig ist.

Hohe Stundensätze

Bedingt durch

  • hohe Gewinnmargen für Partner*innen
  • teure Büromieten für repräsentative Büroräume
  • hohe Einstiegsgehälter, um Talente zu gewinnen
  • Ausbildungskosten & Bonuszahlungen
  • hoher administrativer Aufwand
  • hohe Fluktuationskosten
  • großes Back-Office-Team
  • erhebliche Aufwendungen für Marketing und Mandantenakquise
  • oftmals manuelles Vorgehen, fehlende Automatisierung wesentlicher Prozesse

 

Niedriger Kundenfokus

Aufgrund des Abrechnungsmodells nach Zeit und externer Stellung neigen große Wirtschaftskanzleien oft dazu, rechtliche Probleme eher zu verkomplizieren als zu lösen. Folgegeschäfte sollen akquiriert und hohe Overheadkosten gedeckt werden. Dies führt zu einem grundlegenden Interessenkonflikt, da Mandanten erwarten, dass ihre rechtlichen Probleme so schnell wie möglich gelöst werden.

Die kanzleiinternen Prozesse sind regelmäßig sehr intransparent. Zu erledigende Aufgaben werden von zuständigen Partner*innen auf viele Mitarbeiter unterschiedlichster Senioritätsstufen zu Ausbildungs- und Abrechnungszwecken verteilt. Für Unternehmen ist es oft undurchsichtig, wer auf Kanzleiseite die konkreten Arbeiten erledigt, abrechnet und wichtiges Know-How ansammelt.

Tagessätze bis zu 40 % günstiger ggü. Wirtschaftskanzleien

Gründe:

  • keine der genannten Gemeinkosten (Overheadkosten)
  • Einsatz proprietärer Software, um wesentliche Prozesse zu automatisieren und zu optimieren
  • schlanke Organisationsstruktur

 

Hoher Kundenfokus

Die hochqualifizierten Jurist*innen von EQWAL sind von Anfang an vollständig involviert. Das gesamte Team zieht am gleichen Strang - ganz ohne Interessenkonflikte, zu transparenten und festen Tagessätzen, ohne ungeplante Folgekosten.

Traditionelle Kanzleien vs. EQWAL

Die Beauftragung traditioneller (Wirtschafts-) Kanzleien ist für vielfältige Situationen häufig nicht geeignet: Kanzleien mit traditionellen Strukturen sind oft zu teuer und zu unflexibel. Viele Kanzleien bringen auch nicht die praktische und geschäftsorientierte Herangehensweise mit, die für die Aufgabenbewältigung intern auf Unternehmensseite notwendig ist.

Traditionelle Wirtschaftskanzleien

Hohe Stundensätze

 

Bedingt durch

  • hohe Gewinnmargen für Partner*innen
  • teure Büromieten für repräsentative Büroräume
  • hohe Einstiegsgehälter, um Talente zu gewinnen
  • Ausbildungskosten & Bonuszahlungen
  • hoher administrativer Aufwand
  • hohe Fluktuationskosten
  • großes Back-Office-Team
  • erhebliche Aufwendungen für Marketing und Mandantenakquise
  • oftmals manuelles Vorgehen, fehlende Automatisierung wesentlicher Prozesse

 

Niedriger Kundenfokus

 

Aufgrund des Abrechnungsmodells nach Zeit und externer Stellung neigen große Wirtschaftskanzleien oft dazu, rechtliche Probleme eher zu verkomplizieren als zu lösen. Folgegeschäfte sollen akquiriert und hohe Overheadkosten gedeckt werden. Dies führt zu einem grundlegenden Interessenkonflikt, da Mandanten erwarten, dass ihre rechtlichen Probleme so schnell wie möglich gelöst werden.

 

Die kanzleiinternen Prozesse sind regelmäßig sehr intransparent. Zu erledigende Aufgaben werden von zuständigen Partner*innen auf viele Mitarbeiter unterschiedlichster Senioritätsstufen zu Ausbildungs- und Abrechnungszwecken verteilt. Für Unternehmen ist es oft undurchsichtig, wer auf Kanzleiseite die konkreten Arbeiten erledigt, abrechnet und wichtiges Know-How ansammelt.

Jurist*innen, die über EQWAL eingesetzt werden

Tagessätze bis zu 40 % günstiger ggü. Wirtschaftskanzleien

 

Gründe:

  • keine der genannten Gemeinkosten (Overheadkosten)
  • Einsatz proprietärer Software, um wesentliche Prozesse zu automatisieren und zu optimieren
  • schlanke Organisationsstruktur

 

Hoher Kundenfokus

 

Die hochqualifizierten Jurist*innen von EQWAL sind von Anfang an vollständig involviert. Das gesamte Team zieht am gleichen Strang - ganz ohne Interessenkonflikte, zu transparenten und festen Tagessätzen, ohne ungeplante Folgekosten.

Festanstellung (FTE) vs. EQWAL

Die Gewinnung, Ausbildung und Bindung von Vollzeitkräften (FTEs) ist nicht für alle Szenarien die richtige Wahl. Der Prozess ist häufig teuer, langsam und unflexibel. Traditionelle Beschäftigungsmodelle sind in vielen Situationen nicht geeignet, um die steigenden Herausforderungen eines sich stetig wandelnden Rechtsmarktes erfolgreich zu meistern. Weit verbreitete Unsicherheit, Unwägbarkeiten und steigender Kostendruck zwingen Unternehmen und deren Rechtsabteilungen dazu, fixe Arbeitskosten zu reduzieren und zu variabilisieren. Gleichzeitig werden erweitere Fähigkeiten benötigt, um das Geschäft am Laufen zu halten, die bestehenden Herausforderungen zu meistern und neue Geschäftsmodelle oder Strategien zu erproben und umzusetzen.

 

Der flexible Einsatz von hochqualifizierten Jurist*innen über EQWAL bietet eine kosteneffiziente Alternative bzw. Ergänzung zu FTEs:

Direkte Personalkosten

  • Bruttogehalt
  • Boni & Prämien
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld (13. oder 14. Gehalt)

 

Indirekte Personalkosten

  • Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit, Urlaub, Feiertage
  • Ggf. Umlagen zur Entgeltfortzahlung (Elternzeit etc.)
  • Kosten durch Mitarbeitergewinnung (Stellenanzeigen, Personalvermittler, Onboarding etc.)
  • Kosten durch Mitarbeiterfluktuation (Stellenanzeigen, Personalvermittler, Abfindungen, bezahlte Freistellung, etc.)
  • Kosten für berufsbedingte Aus- und Weiterbildung
  • Ausstattung des Arbeitsplatzes (Laptop, Schreibtisch, etc.)
  • Büromiete
  • Büromaterial
  • Reisekosten
  • Sonstige Aufwendungen (Umzugskosten, etc.)

 

Personalkapazität

Unflexible Handhabung von auftretenden Unter- oder Überkapazitäten

Direkte Personalkosten

Feste und transparente Vergütung

 

Indirekte Personalkosten

Entfallen

 

Personalkapazität

Flexibler und bedarfsgerechter Einsatz

Festanstellung (FTE) vs.  EQWAL

Die Gewinnung, Ausbildung und Bindung von Vollzeitkräften (FTEs) ist nicht für alle Szenarien die richtige Wahl. Der Prozess ist häufig teuer, langsam und unflexibel. Traditionelle Beschäftigungsmodelle sind in vielen Situationen nicht geeignet, um die steigenden Herausforderungen eines sich stetig wandelnden Rechtsmarktes erfolgreich zu meistern. Weit verbreitete Unsicherheit, Unwägbarkeiten und steigender Kostendruck zwingen Unternehmen und deren Rechtsabteilungen dazu, fixe Arbeitskosten zu reduzieren und zu variabilisieren. Gleichzeitig werden erweitere Fähigkeiten benötigt, um das Geschäft am Laufen zu halten, die bestehenden Herausforderungen zu meistern und neue Geschäftsmodelle oder Strategien zu erproben und umzusetzen.

 

Der flexible Einsatz von hochqualifizierten Jurist*innen über EQWAL bietet eine kosteneffiziente Alternative bzw. Ergänzung zu FTEs:

Festanstellung (FTE)

Direkte Personalkosten

 

  • Bruttogehalt
  • Boni & Prämien
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld (13. oder 14. Gehalt)

 

Indirekte Personalkosten

 

  • Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit, Urlaub, Feiertage
  • Ggf. Umlagen zur Entgeltfortzahlung (Elternzeit etc.)
  • Kosten durch Mitarbeitergewinnung (Stellenanzeigen, Personalvermittler, Onboarding etc.)
  • Kosten durch Mitarbeiterfluktuation (Stellenanzeigen, Personalvermittler, Abfindungen, bezahlte Freistellung, etc.)
  • Kosten für berufsbedingte Aus- und Weiterbildung
  • Ausstattung des Arbeitsplatzes (Laptop, Schreibtisch, etc.)
  • Büromiete
  • Büromaterial
  • Reisekosten
  • Sonstige Aufwendungen (Umzugskosten, etc.)

 

Personalkapazität

 

Unflexible Handhabung von auftretenden Unter- oder Überkapazitäten

EQWAL

Direkte Personalkosten

 

Feste und transparente Vergütung

 

Indirekte Personalkosten

 

Entfallen

 

Personalkapazität

 

Flexibler und bedarfsgerechter Einsatz

FAQ

Mit welchen Unternehmen arbeitet EQWAL?

Wir unterstützen Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichsten Branchen. Start-Ups, KMUs und Großkonzerne können auf uns zählen.

In welchen Situationen kann EQWAL Unternehmen bzw. Rechtsabteilungen sinnvoll unterstützen?

Wir unterstützen Sie bei Herausforderungen in Ihrem Kapazitätsmanagement, die durch hohe Workloads oder fehlende Kapazität entstehen. Es geht um interne Arbeit, die grds. nicht an externe (Wirtschafts-)Kanzleien ausgelagert werden muss, da eine spezielle Kanzlei-Expertise nicht erforderlich ist.

Häufige Anwendungsfälle können sein:

 

  • Datenschutz & Compliance
  • Regulatorik
  • Aufbau der Rechtsabteilung
  • Legal Project Management
  • Legal Operations & Tech
  • Elternzeit- oder Krankheitsvertretung
  • Überbrückung bis zur Stellenbesetzung
  • Weniger komplexe Inhouse-Arbeit (z.B. Masse- oder Standardverträge, Due Diligence)

Wen können Sie über EQWAL einsetzen?

Über EQWAL können Volljurist*innen, Diplomjurist*innen (Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens), Wirtschaftsjurist*innen (Fachhochschule (FH), LL.B. oder LL.M.) und Personen mit sonstigen juristischen (z.B. im Ausland erworbenen) Studienabschlüssen flexibel und kurzfristig eingesetzt werden.

Wie funktioniert EQWAL?

Mit EQWAL können Sie in kürzester Zeit hochqualifizierte Jurist*innen zeitweise einsetzten, die Sie auf selbständiger Basis unterstützen. Dazu schließen Sie einen Rahmenvertrag mit EQWAL, auf deren Grundlage Sie den umfassenden Service von EQWAL flexibel nutzen können. Vor dem Start eines Einsatzes schließen Sie jeweils einen separaten Auftrag bzw. eine Einzelbeauftragung ab.

 

EQWAL begleitet Sie dabei in jeder Phase. Wir kennen die (rechtlichen) Rahmenbedingungen für einen sicheren Einsatz. Deshalb bieten wir Ihnen Hilfe bei administrativen Fragen, der Vertragsgestaltung und Zahlungsabwicklung. Wir sind Ihr agiler Partner, stehen Ihnen jederzeit zur Seite und berücksichtigen individuelle Vorstellungen und Unternehmensvorgaben. Ihr administrativer Aufwand wird durch unseren Service auf ein Minimum reduziert.

Wie stellt EQWAL einen vertraulichen Umgang mit sensiblen Unternehmensdaten sicher?

Datenschutz und Vertraulichkeit haben bei uns höchste Priorität. Wir gehen verantwortungsvoll mit sensiblen Unternehmensdaten um. Wir geben daher Informationen an unsere Jurist*innen nur weiter, die Sie ausdrücklich zur Weitergabe freigegeben haben.

Was benötigt EQWAL, um passende Jurist*innen für Ihren individuellen Bedarf einsetzen zu können?

Über folgenden Link können Sie Grundinformationen zu Ihrem Bedarf eingeben. Daraufhin kontaktieren wir Sie zeitnah, um eine Bedarfserfassung durchzuführen, bei der Sie genau definieren können, welche Qualifikationen und Erfahrungen die einzusetzenden Jurist*innen mitbringen sollen und was Sie mit dem Einsatz erreichen wollen.

Wie wählt EQWAL passende Jurist*innen für einen Einsatz aus?

Sie können sich zurücklehnen. Auf Basis der Bedarfsanalyse, eines umfangreichen und professionelles Assessments unserer Jurist*innen sowie einem intelligenten Matching-Algorithmus schlagen wir Ihnen die besten Jurist*innen für Ihren Einsatz vor. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, sich auch persönlich von den Jurist*innen zu überzeugen. Wir helfen Ihnen bei der Organisation von möglichen Vorstellungsgesprächen. Sie entscheiden zum Schluss, welche Jurist*innen Sie einsetzen möchten.

Warum benötigen wir Ihr Feedback während des Einsatzes und am Einsatzende?

Wir leben eine offene Feedback-Kultur. Daher ist es für uns sehr wichtig, dass Sie uns und den eingesetzten Jurist*innen laufend Feedback zum Einsatz geben. Dadurch können wir uns schnell um Lösungen kümmern, etwa wenn Sie ausnahmsweise mit den Arbeitsergebnissen der eingesetzten Jurist*innen oder dem Einsatzfortschritt unzufrieden sein sollten. Ihr Abschlussfeedback hilft uns dabei, unser stärkenbasiertes Matching weiterzuentwickeln und zu zu perfektionieren. Das steigert den Matching-Erfolg bei zukünftigen Einsätzen.

Was passiert, wenn Sie unzufrieden sind oder es Unstimmigkeiten gibt?

Unsere Jurist*innen sind hochqualifiziert und werden ideal auf ihren Einsatz vorbereitet. Sollten Sie dennoch ausnahmsweise nicht zufrieden sein oder Unstimmigkeiten während des Einsatzes auftreten, zögern Sie nicht und sprechen Sie uns direkt an. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und kümmern uns um eine gemeinsame Lösung.

Können Sie Jurist*innen nach erfolgreichem Abschluss des Einsatzes erneut beauftragen?

Wir freuen uns, wenn Sie mit den eingesetzten Jurist*innen wieder zusammenarbeiten möchten. Ob eine solche erneute Beauftragung ohne Weiteres möglich ist, ist von den jeweiligen Einzelfallumständen abhängig. Melden Sie sich bei Fragen hierzu jederzeit gern bei uns persönlich. Bitte beachten Sie, dass die Zusammenarbeit mit EQWAL eine Exklusivität bis zu einem bestimmten Zeitraum nach Ende des Einsatzes vorsieht. Dieses Modell ist notwendig, damit auch Sie in Zukunft kosteneffizient unseren Service nutzen können. Bei der Folgebeauftragung profitieren Sie natürlich erneut von unserem umfangreichen Service.

Können Sie Jurist*innen nach erfolgreichem Abschluss des Einsatzes fest einstellen?

Unsere Jurist*innen haben sich für EQWAL entschieden, weil Sie auf selbständiger Basis Unternehmen flexibel unterstützen möchten. Eine Festanstellung im Anschluss des Einsatzes ist aber dennoch nicht ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Falle eine einmalige Vergütung an EQWAL zu zahlen ist. Melden Sie sich bei Fragen hierzu jederzeit gern bei uns persönlich.

Haben Sie Fragen? Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Ihnen helfen können.